Häufige Fragen zur Anmeldung

  • Benötige ich eine Überweisung?

    Ja, radiologische Untersuchungen dürfen nur als Auftragsleistung durchgeführt werden.

  • Muss ich einen Termin für meine Untersuchung vereinbaren?

    Ja, wir führen Untersuchungen nur nach vorheriger Terminvergabe durch.

  • Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

    Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unseren Rückrufservice. Für das Telefonat halten Sie bitte Ihre Überweisung bereit, da wir sie nach dem Auftragstext der Überweisung fragen werden.

  • Wie lange im Voraus muss ich einen Termin vereinbaren?

    Das ist von Untersuchung zu Untersuchung unterschiedlich. Wir empfehlen, sich sofort mit unserer Anmeldung in Verbindung zu setzen, wenn Ihnen die Überweisung vorliegt.

  • Welche Unterlagen muss ich zu meinem Termin mitbringen?

    Wenn Ihnen die Voraufnahmen oder Vorbefunde Ihrer Untersuchung vorliegen, bringen Sie sie bitte mit. Ansonsten werden wir die Unterlagen für Sie anfordern, wenn wir sie zum Vergleich benötigen.

  • Muss ich nüchtern sein für die Untersuchung?

    Nur für die wenigsten Untersuchungen ist es erforderlich, dass Sie nüchtern sind. In diesem Fall weisen wir Sie bei der Terminvergabe ausdrücklich darauf hin.

  • Ich kann meinen Termin nicht wahrnehmen. Wie kann ich ihn verschieben?

    Bitte rufen Sie uns umgehend an, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können oder nutzen Sie unseren Rückrufservice. Wir vereinbaren mit Ihnen gerne einen Ausweichtermin. Auch bei Terminabsagen bitten wir Sie, uns umgehend zu kontaktieren, damit der frei werdende Termin anderen Patienten zur Verfügung steht.