Info zu Corona

wir sind auch in den Zeiten der Corona-Pandemie für Sie da. Aufgrund der Kontaktbeschränkung haben wir die Anzahl der Untersuchungen verringert, um den erforderlichen Abstand an unserer Anmeldung und in unseren Wartezimmern zu gewährleisten. Bitte haben Sie Verständnis für die verlängerten Wartezeiten auf Untersuchungstermine, die sich hieraus und aus der Schließung einzelner Praxisbereiche in den letzten Wochen ergeben haben.

  • Patienten mit Symptomen, die auf eine Corona-Erkrankung hindeuten, dürfen unsere Praxis nicht betreten.
  • Begleitpersonen dürfen unsere Praxis nur in begründeten Ausnahmefällen betreten.
  • Sie sind verpflichtet, in unseren Praxisräumen einen Mundschutz zu tragen.
  • Für MRT-Untersuchungen erhalten Sie bei uns einen Mundschutz ohne Drahtstreifen.

 

Angesichts der Infektionsgefahr durch das Coronavirus wurde das Mammographie-Screening zwischenzeitlich ausgesetzt. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss am 26.03.20 in Abstimmung mit dem Bundesministerium für Gesundheit beschlossen. Unsere Screeningzentren waren damit bis Mitte Mai geschlossen, der Einladungsversand wird jetzt nachgeholt. Sie erhalten von der Zentralen Stelle in Münster Nachricht. Teilnehmerinnen, die bis zur Wiederaufnahme des Screening-Betriebes 70 Jahre alt werden, behalten ihren Anspruch auf eine Screeninguntersuchung und werden ebenfalls eingeladen. Bei Fragen zum Einladungsversand wenden Sie sich bitte an die Zentrale Stelle Westfalen Lippe: 0251 – 92950 00 ! Für weitere Informationen rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an anmeldung@screening-herford-minden.de.

Über unsere Webseite halten wir Sie immer auf dem Laufenden.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund.

Mit den besten Grüßen
Dr. Urban, Dr. Rudolf und
ihr Praxisteam